Nachhaltig sanieren – für unsere Umwelt.

Impressionen vom Baustellentag 2016 am 9. Juli

Am vergangenen Samstag, 9. Juli, fand der erste öffentliche Baustellentag im Rahmen der Sanierung von Perimeter 1/3-Nordwest der Altablagerung Kesslergrube statt. Rund 400 interessierte Besucher nutzten die Möglichkeit und informierten sich vor Ort über den Stand der aufwendigen Sanierung von Perimeter 1/3-Nordwest der Altablagerung Kesslergrube. Gleichzeitig bot sich die Gelegenheit, einen Eindruck von der Baustelle und den eingesetzten Baumaschinen zu erhalten. Alle angebotenen geführten Touren waren bereits drei Wochen vor dem Baustellentag ausgebucht. Für die zahlreichen Kinder unter den Besuchern waren der Radlader, der Bagger sowie der Simulator für die Großdrehbohrgeräte ein besonderes Erlebnis. Diese schweren Baumaschinen konnten sie unter Anleitung von erfahrenen Baumaschinenführern eigenhändig steuern.

Zur Medienmitteilung


Besucherstimmen zum Baustellentag 2016

"Eine super Sache, was Roche hier macht. Toll, was man sich alles anschauen darf. Das ist keine Selbstverständlichkeit."
— Jürg Griessen,  Therwil (Schweiz)
"Ein interessanter Tag. Der Besuch macht Spaß. Roche hat sich Mühe gegeben den Baustellentag interessant zu gestalten. Das Besucherzentrum ist toll: Besonders eindrücklich ist das Gefühl, in der Grube drinnen zu sein. Wir sind nun gut informiert. Der Besuch hat sich definitiv gelohnt."
— Sascha Ruch und Pascal Zuflucht,  Grenzach-Wyhlen
"Tolle und informative Ausstellung im Besucherzentrum. Die geführte Tour über das Gelände fand ich ebenfalls sehr interessant."
— Walter Neuschütz,  Grenzach-Wyhlen
"Das Besucherzentrum hat mir gut gefallen. Die Informationen werden anschaulich vermittelt. Roche hat sich mit dem Baustellentag sehr viel Mühe gegeben und ist mit genügend Personal vor Ort engagiert."
— Juan Camprubi,  Grenzach-Wyhlen
"Die Präsentation und die Ausstellung im Besucherzentrum waren sehr informativ und interessant. Sie geben Aufschluss, wie die Kesslergrube über die Jahre entstanden ist. Der Baustellentag vermittelt wichtige Informationen für Anwohner und Mitarbeiter von Roche. Die geführte Tour über das Gelände gab mir einen Eindruck von den laufenden Sanierungsarbeiten. Für die Kinder besonders interessant waren die Baumaschinen."
— Dr. Klaus Kreim,  Rheinfelden (D)