Nachhaltig sanieren – für unsere Umwelt.

Kommen Sie in unser Besucherzentrum!

Roche lädt alle Interessierten in das neue Besucherzentrum der Sanierung Kesslergrube ein. Es vermittelt einen Einblick in die Planung und Umsetzung der aufwendigen Sanierungsarbeiten von Perimeter 1/3-Nordwest.

Die Besucher erwartet auf dem geführten und lehrreich gestalteten Rundgang eine spannende Reise durch die verschiedenen Etappen der Sanierung bis zur späteren Renaturierung des Rheinufers und Nachnutzung des Geländes. Anhand von Videoinstallationen und Modellen können Sie sich vor Ort ein Bild über die Sanierungsschritte und die verwendeten Technologien und Maschinen machen.

Unter fachkundiger Führung machen sich die Besucherinnen und Besucher mit den verschiedenen Arbeiten und Arbeitsschritten vertraut und können mit den anwesenden Experten direkt im Anschluss an den Rundgang noch offene Fragen klären. Die Programmdauer für den Besuch beträgt circa 90 Minuten.

Für den Besuch ist eine Anmeldung zwingend erforderlich. Bitte melden Sie sich über das untenstehende Anmeldeformular an, wo eine vordefinierte Auswahl an Besuchsterminen aufgeführt ist. Pro Termin sind maximal 20 Personen zugelassen. Für größere Gruppen sind nach Absprache Ausnahmen vorgesehen. Auf unseren Führungen sind auch Kinder und Jugendliche herzlich willkommen. Wir empfehlen jedoch einen Besuch erst für Schülerinnen und Schüler ab Sekundarstufe I.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und Ihren Besuch.

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie zeitnah eine Bestätigung der Medien- und Kontaktstelle Kesslergrube per E-Mail. Sollte diese Bestätigung ausbleiben, nehmen Sie bitte mit der Medien- und Kontaktstelle Kesslergrube Kontakt auf: Telefon: +49 7624 14-27 00; E-Mail: perimeter1 [at] kesslergrube [dot] de.