Nachhaltig sanieren – für unsere Umwelt.



Der Trailer vermittelt einen Eindruck von der Wiederverfüllung des Baufeldes Nord. Den kompletten Film und weitere Informationen zur Sanierung von Perimeter 1/3-NW der Altablagerung Kesslergrube finden Sie in unserem Besucherzentrum. Melden Sie sich noch heute für eine Führung an.

Kesslergrube –
nachhaltig in die Zukunft!

Die Roche Pharma AG beabsichtigt den westlichen Teil der Kesslergrube (Perimeter 1), für den sie verantwortlich ist, vollständig auszuheben und das Aushubmaterial extern thermisch zu entsorgen. Roche hat sich für ein zusätzliches Engagement auf dem angrenzenden, nordwestlichen Teil von Perimeter 3 entschieden und wird einen Teil von Perimeter 3 in die Sanierung von Perimeter 1 miteinbeziehen. Die Sanierung erfolgt in enger Koordination zwischen den Beteiligten und unter Aufsicht der zuständigen Behörden. Die Sicherheit für Mensch und Umwelt hat für Roche bei der gesamten Sanierung höchste Priorität. Begleiten Sie den Baufortschritt und erfahren Sie zudem Aktuelles, Hintergründe und Wissenswertes über das Sanierungsprojekt.

Stand der Sanierungsarbeiten

Rund 55 Prozent (180.345 Tonnen)
des planerischen Gesamtaushubs von ca. 325.000 Tonnen wurden zur thermischen Entsorgung abtransportiert. (Stand: 20. August 2018)


Aktuell